Banner zur Aktion Stadtradeln

Stadtradeln 2022 vom 20. Juni bis 10. Juli

Das Fahrrad ist eine wichtige Säule bei der Verkehrswende, denn der Umstieg auf alternative Antriebe allein ist nicht die Lösung. Der motorisierte Individualverkehr muss stark zurückgehen und insbesondere im Kurzstreckenbereich bietet das Fahrrad eine schöne Alternative. Gemeinsam mit anderen Kommunen im Landkreis Emmendingen geht es in Riegel ab dem 20. Juni beim Stadtradeln wieder um nachhaltige Mobilität, Bewegung, Klimaschutz und Teamgeist. Das Ziel: In Teams drei Wochen lang möglichst viel Fahrrad fahren und Kilometer sammeln – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit.

Anmeldung

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter https://www.stadtradeln.de/riegel
Sie können sich als Einzelperson anmelden, ein Team gründen oder einem bestehenden Team beitreten. Für die Anmeldung können Sie ihre Login-Daten vom letzten Jahr übernehmen.

Titel verteidigen

Im letzten Jahr wurden 86.695 Kilometer von 281 Teilnehmenden in 20 Teams erradelt. Damit hat Riegel zum zweiten Mal in Folge den Titel mit den meisten Pro-Kopf-Kilometern im Landkreis erreicht. Ich bin sicher, dass wir es gemeinsam schaffen auch in diesem Jahr den Titel zu verteidigen!

Radaktionstag

Schon mal zum Vormerken: Am 26. Juni wird ein Aktionstag rund ums Fahrrad stattfinden. Nähere Informationen folgen.

Meldeplattform Radar!

Eine sichere und gut ausgebaute Radinfrastruktur erleichtert den Umstieg aufs Rad, daher arbeitet die Gemeinde daran, die Radverkehrssituation in Riegel stetig zu verbessern. Dabei können Sie uns unterstützen, indem Sie während des Stadtradel-Zeitraums über die Meldeplattform Radar! Rückmeldungen zur Radinfrastruktur in Riegel geben.

Das Stadtradeln ist eine Kampagne des Klima-Bündnis https://www.klimabuendnis.org/home.html

Kontakt

Gerne für Sie da