Volltextsuche auf: https://www.gemeinde-riegel.de
Ein Foto von 2 roten, 3 grauen und 2 schwarzen römischen Gefäße sowie 2 rote römische Schalen
Riegel - Römer und Raketen 

Archäologisches Museum

Der Geschichtsverein Riegel e.V. ist Träger des Museums.
Die Trägerschaft und der Betrieb des Museums erfolgen durch den Geschichtsverein Riegel e.V. in ehrenamtlicher Arbeit.

In Ab­tei­lung I wird sehr ein­drucks­voll die rö­mi­sche Ver­gan­gen­heit Rie­gels dar­ge­stellt.

  • Mit 300 Aus­gra­bungs­fun­den wird an­hand von Schau­bil­dern und Re­kon­struk­tio­nen das Leben der Römer dar­ge­stellt.
  • All­täg­li­che Dinge, wie der Ta­ges­ab­lauf und die Zu­be­rei­tung der Mahl­zei­ten, wer­den auf­ge­zeigt.
  • Glanz­stück des ar­chäo­lo­gi­schen Mu­se­ums ist si­cher­lich das Mo­dell der rö­mi­schen Ba­si­li­ka im Maß­stab 1:25.
  • In die Ba­si­li­ka kann man "ein­tre­ten" (las­sen Sie sich über­ra­schen) und be­kommt einen plas­ti­schen Ein­druck von der mo­nu­men­ta­len Bau­wei­se die­ses Ge­bäu­des.

Abteilung II beschäftigt sich mit dem Thema Technik der Luft- und Raumfahrt.

  • Nach Ende des 2. Weltkriegs wohnten die von Frankreich angeworbenen Raketenforscher und ihre Familien in Riegel.
  • Das Büro war damals in der Gaststätte "Arche" untergebracht.
  • Die Ergebnisse dieser Forschung flossen in die Entwicklung der Europarakete "Ariane" und in die zivile Luftfahrt ein.

Das Museum finden sie im hinteren Gebäudeteil des Bürgerhauses Alte Schule

Bürgerhaus "Alte Schule"

Hauptstraße 12
79359 Riegel am Kaiserstuhl

Weitere Informationen